Baugruppe
Village

Baugruppe Village

Wien
2021

Wohnbau

Größe
2.030m² Grundstücksfläche, 5.040m² NFL

Status
geladener Wettbewerb 2. Preis

Auslober
ARE Austrian Real Estate GmbH

Projektteam
studio urbanek
Stoiser Wallmüller Architekten
studio boden

Im Village im Dritten soll ein Baugruppenprojekt in Holzhybridbauweise entstehen. Am süd-östlichen Quartierszugang sowie am zentralen Park gelegen, greift das Projekt die Lagequalitäten auf und wird zum relevanten Stadtbaustein. Die angrenzenden, quartiersbezogenen Freiräume – Parkfinger, Park und Wohnhof – werden als Sequenz verstanden, die in der Architektur des Gebäudes fortgesetzt wird: Die vertikale Freiraumlandschaft ist das zentrale, identitätsstiftende Element, das Gemeinschaft und Begegnung mit Aktivität und Erholung im Freien verbindet.

Die aktive Sockelzone verknüpft das Leben der Hausgemeinschaft mit der Nachbarschaft. Sie nutzt die vorhandene Topografie, um großzügige Raumhöhen und Zweigeschoßigkeiten zu ermöglichen. Im Turm findet sich das durchlässige Entrée mit angrenzenden Gemeinschaftsbereichen; im Riegel kleinteilige Gewerbeeinheiten.

weiterlesen...

Die vorgeschlagene Tragstruktur aus massivem Kern und Stützen bietet größtmögliche – auch langfristige – Grundrissflexibilität. Während die Lage von Sanitärzonen und Küchen in einem klar definierten, zentralen Bereich weitgehend fixiert ist, bleiben die Zimmertrennwände flexibel und können im Zuge der BewohnerInnenmitbestimmung adaptiert werden. Die Grundrisskonzeption ermöglicht es, über die Kombination von kleineren zu größeren Einheiten, flexibel auf die sich entwickelnde Gruppenkonstellation – in der Planungsphase und darüber hinaus – zu reagieren.